Pop-News: Viva Las Vegas

17. August 2001, 20:50
posten

Limitiertes Vinyl-Set mit Elvis in Las Vegas - "Greatest Hits" der Smashing Pumpkins

Die Auftritte in Las Vegas waren ein wichtiger Eckpfeiler in der Karriere von Elvis Presley. Immer wieder hat es den King in die Glücksspielmetropole gezogen, wo er einige seiner besten Konzerte absolvierte. Zwei dieser Auftritte - sein Vegas-Debüt im New Frontier Hotel 1956 und sein Bühnen-Comeback im International Hotel 1969 - sind in dem nun erschienen Box-Set "Elvis - Live in Las Vegas" in voller Länge enthalten. Die Sammlung gibt es nicht nur auf CD, sondern in limitierter Version auf Vinyl (Zomba).

Die rare Edition besteht aus fünf Platten in edler Verpackung: Die Scheiben stecken in festen Hüllen, die wiederum von einem Cover geschützt werden. Sämtliche Aufnahmen sind digital aufpoliert worden. Zu den beiden kompletten Mitschnitten gesellen sich zum Teil bisher noch nicht offiziell veröffentlichte Raritäten. Die letzte Aufnahme stammt vom Dezember 1975. Liner-Notes und Fotos runden das Schmuckstück ab.

"Greatest Hits"

Die Smashing Pumpkins sind Geschichte, aber der endgültige Schlussstrich soll erst im Herbst gezogen werden. Dann bringt Virgin nämlich eine "Greatest Hits"-Sammlung der US-Formation heraus. Zugleich erscheint eine limitierte Doppel-CD die neben der Werkschau die Bonus-Scheibe "Jusas O Riley" (mit Raritäten) enthält. Und es wird auch eine DVD mit Videos und Dokumentationen erscheinen.

Pumpkins-Mastermind Billy Corgan arbeitet unterdessen mit New Order zusammen. Gemeinsam wurde ein Track für das neue Album "Get Ready" der Gruppe eingespielt. Außerdem hat Corgan drei Lieder für die neue CD von Marianne Faithful produziert. Darüber hinaus nimmt er mit seiner neuen Gruppe auf. (APA)

Share if you care.