Hajduk-Verteidiger Stimac für sechs Spiele gesperrt

17. August 2001, 13:12
posten

UEFA sieht nicht gerne Watsch'n für Offizielle

Nyon - Igor Stimac von Hajduk Split wurde am Freitag vom europäischen Fußball-Verband UEFA für sechs Spiele gesperrt. Der kroatische Teamverteidiger hatte im Anschluss an die Champions-League-Qualifikationspartie am 8. August gegen Real Mallorca (1:0) bei Handgreiflichkeiten in Kabinentrakt einen Offiziellen der Spanier mit der Hand ins Gesicht geschlagen. Hajduk wurde wegen mangelnder Sicherheitvorkehrungen zu einer Geldstrafe von 35.000 Schweizer Franken (23.037 Euro/316.995 S) verurteilt. (APA)
Share if you care.