US-Luftwaffe rüstet nach

17. August 2001, 11:29
1 Posting

Pentagon genehmigt Anschaffung von knapp 300 F-22-Bombern - Kosten: 921 Mrd. Schilling

Washington - Das amerikanische Verteidigungsministerium hat der Luftwaffe die Anschaffung von F-22-Tarnkappenbombern genehmigt. Die Kosten des gesamten Programms betragen 60 Milliarden Dollar (66,9 Mrd. Euro/921 Mrd. S).

Wie das Verteidigungsministerium am Mittwoch mitteilte, sollen statt der von der Luftwaffe gewünschten 339 Flugzeuge zunächst nur 295 Flugzeuge gebaut werden. Sollten es die Produktionskosten zulassen, würde der Bau weiterer Flugzeuge genehmigt. Die F-22 gilt als das teuerste Kampfflugzeug der Welt und soll den Typ F-15 ersetzen. (APA/AP)

Share if you care.