Kunstmesse Art Cologne wird Gerichtsfall

16. August 2001, 21:59
posten

Galerien klagen auf Zulassung

Köln - Acht von der Teilnahme an der nächsten Kölner Kunstmesse ausgeschlossene Galerien - sieben aus Deutschland und eine aus Liechtenstein - wollen ihre Zulassung zur Art Cologne nun vor Gericht erstreiten.

Für die nächste Kölner Kunstmesse vom 31. Oktober bis zum 4. November sind aus 500 Bewerbungen 244 Teilnehmer ausgesucht worden. Der Zulassungsausschuss der Kunstmesse hatte den nun Klagenden aus verschiedenen Gründen für dieses Jahr keine Ausstellungskoje zugesprochen, teilte die KölnMesse am Donnerstag mit.

"Dass die Galeristen nun den Rechtsweg einschlagen, ist sehr bedauerlich", meinte KölnMesse-Geschäftsführer Bernd Aufderheide. Messe und Ausschuss spielten "nach klaren, transparenten Regeln", die allen Beteiligten bekannt seien. (APA/dpa)

Share if you care.