Uwe-Johnson-Preis an Jürgen Becker

16. August 2001, 21:54
posten

Sonderpreis für Drehbuch zu "Jahrestage"

Neubrandenburg - Den alle zwei Jahre vergebenen Uwe-Johnson-Preis in Höhe von 25.000 DM erhält am 29. September während der Uwe-Johnson-Tage in Neubrandenburg der Kölner Autor Jürgen Becker. Die Mecklenburgische Literaturgesellschaft würdigt damit wird seinen Roman "Aus der Geschichte der Trennungen".

Mit der Auszeichnung soll an das Schaffen des aus Pommern stammenden Schriftstellers Uwe Johnson (1934-1984) erinnert werden, der in seinen Romanen unter anderem das Auseinanderleben der Menschen in beiden deutschen Staaten nach 1945 beschrieben hat.

Für das Drehbuch zu dem Film "Jahrestage" nach dem gleichnamigen Roman von Johnson erhalten die Autoren Christoph Busch und Peter Steinbach einen mit 10.000 Mark dotierten Sonderpreis. Mit dem Film sei es gelungen, Johnsons Werk einem großen Publikum nahe zu bringen, begründete die Literaturgesellschaft am Donnerstag ihre Entscheidung. (APA/dpa)

Share if you care.