Nach Störungen taucht uboot.com wieder auf

16. August 2001, 21:30
posten

Die meisten Troubles sind nunmehr behoben

Die Onlinecommunity uboot.com, vor allem für den Gratisversand von SMS-Handybotschaften bekannt, platzt aus allen Nähten: Fast 2,5 Millionen User sind bereits registriert, und täglich kommen einige Tausend hinzu. Darum musste die Betreiberfirma UCP AG jetzt ihre komplette Serverfarm in Wien in ein größeres Quartier umsiedeln, was in den letzten Tagen immer wieder zu Ausfällen führte.

Die meisten Störungen seien aber nunmehr behoben, sagte UCP-Sprecher Thomas Reiter zum STANDARD. Uboot-User werden also bald wieder ungestört abtauchen können. (ufw - Der Standard Printausgabe)

Share if you care.