Dow Jones in Frankfurt handelbar

16. August 2001, 19:21
posten
Aktien von US-Unternehmen können ab dem 14. September auch an der Deutschen Börse gehandelt werden. Dabei soll auch der als wichtigstes Börsenbarometer der Welt geltende Dow Jones Industrial Average (DJIA) aus 30 Standardwerten künftig aus dem elektronischen Xetra-Handel errechnet werden, teilte die Deutsche Börse mit. Den vor allem unter dem Markennamen "Dow Jones" bekannt gewordenen Leitindex gibt es dann von neun Uhr morgens mitteleuropäischer Zeit bis zur Eröffnung der New Yorker Wall Street um 15.30 Uhr aus Frankfurt. Anschließend wird bis 22 Uhr hiesiger Zeit in New York gehandelt. Neu in den Xetra-Handel aufgenommen werden rund 200 US-Wertpapiere aus allen US-Indizes. (AFP)
Share if you care.