BertelsmannSpringer mit gestiegenem Ertrag

16. August 2001, 13:43
posten
Berlin - Die Fachverlagsgruppe BertelsmannSpringer hat im Geschäftsjahr 2000/01 (30. Juni) den Ertrag gesteigert. Das operative Ergebnis (EBITA) vor Sondereffekten und Onlineinvestitionen betrug 160 Mill. DM (81,8 Mill. Euro/1,126 Mrd. S), teilte das vor zwei Jahren durch Zusammenführung der Bertelsmann Fachinformationen und der Wissenschaftlichen Springer-Gruppe gebildete Unternehmen am Donnerstag in Berlin mit. Im Vorjahreszeitraum waren es 144 Mill. DM. Der konsolidierte Gruppenumsatz stieg um rund 8 Prozent auf 1,449 Mrd. DM. Die Umsatzrendite habe erneut bei 11 Prozent gelegen. (APA/dpa)
Share if you care.