"Harmlose, teilweise erschreckend fehleranfällige Österreicher"

16. August 2001, 13:28
posten
"Blick": "Die Zuschauer sparten nicht mit Pfiffen für ihr eigenes Team, das nach einem Lichtausfall im Stadion wie im Dunkeln spielte."

"Tages-Anzeiger": "Harmlose, teilweise erschreckend fehleranfällige und unkoordinierte Österreicher."

"Neue Zürcher Zeitung": "Herzog, die einzige überdurchschnittliche Figur im Austria-Team."

"Basler Zeitung": "Für die Österreicher, die in nahezu jeder Beziehung enttäuschten und die teilweise miserabel spielten, wäre ein 1:1 noch mit Abstand das Beste an diesem Abend gewesen." (APA)

Share if you care.