ORF-Publikumsrat: Hans Paul Strobl ist Kandidat des ÖVP-Seniorenbundes

16. August 2001, 12:52
posten

Moderierte einst Fernseh-Sendung der Volksanwälte

Der ÖVP-Seniorenbund hat den früheren ORF-Moderator Hans Paul Strobl als Kandidaten für die Publikumswahl zum ORF-Publikumsrat nominiert. Das teilte der Seniorenbund am Donnerstag in einer Aussendung mit. Strobl war langjähriger Redakteur des ORF und hat das Unternehmen im Jahr 1991 nach Auseinandersetzung um und in der von ihm moderierten Sendung "Ein Fall für den Volksanwalt" verlassen.

Neben dem Spitzenkandidaten Strobl nominiert der Seniorenbund für die Wahl die pensionierte Lehrerin Edeltraud Paul und die Steirerin Gertraud Watzinger, Bezirksobfrau von Graz-Weiz. Knafl: "Zwei Millionen Senioren sind die größte Hörer- und Sehergruppe in Österreich, sie haben einen legitimen Anspruch auf wirkungsvolle Vertretung in den Entscheidungsgremien des ORF, denn Radio und Fernsehen sind die wichtigsten Informationsmedien und bedeutendsten Vermittler von Unterhaltung, Kultur und Bildung im Leben älterer Menschen." (APA)

Share if you care.