Frauen über 80 häufiger pflegebedürftig als Männer

16. August 2001, 15:30
posten

Ergebnis einer Studie des deutschen Statistischen Bundesamtes

Wiesebaden - Unter den über 80-Jährigen sind Frauen häufiger pflegebedürftig als Männer. Wie das Statistische Bundesamt am Donnerstag in Wiesbaden berichtete, beträgt die Wahrscheinlichkeit 42 Prozent, dass Frauen zwischen 85 und 90 der Pflege bedürfen. Bei den Männern gleichen Alters liege die Wahrscheinlichkeit bei 29 Prozent. Im Dezember 1999 waren in Deutschland insgesamt 2,02 Millionen Menschen pflegebedürftig. Sieben von zehn waren Frauen.

Nahezu drei Viertel der Pflegebedürftigen (72 Prozent) wurden nach Angaben der Behörde zu Hause versorgt. Die Hälfte der Pflegebedürftigen konnte sich dabei auf - zumeist weibliche - Angehörige verlassen, 415.000 Menschen wurden durch ambulante Dienste gepflegt und 573.000 in Pflegeheimen betreut. (APA/dpa/red)

Share if you care.