"Food and Drugs - Food as Drugs"

16. August 2001, 13:06
posten

Berauschende Themen bei den "Technologiegesprächen" - Von 23. bis 25. August

Wien - Erster großer Programmschwerpunkt des Forums sind die "Technologiegespräche" (23. - 25. August). Sie stehen heuer unter dem Motto "Wissen, Wissenschaft und Technologienetzwerke - Vision und Wirklichkeit" und werden wieder von der Industriellenvereinigung, dem Forschungszentrum Seibersdorf und dem ORF gemeinsam veranstaltet.

Die traditionellen Arbeitskreise der Technologiegespräche widmen sich heuer Themen wie "Neue und alte Krankheiten", "Cyber Crime, Cyber War, Cyber Terrorism", "Food and Drugs - Food as Drugs", "Forschung als Ware" oder "Guter Forscher - Guter Unternehmer?".

Off-Alpbach

Erstmals geben wird es dieses Mal die Veranstaltung "Off-Alpbach", deren Ziel es ist, für die Technologiegespräche mit unkonventionellen Themen und unkonventioneller Programmgestaltung einen neue Teilnehmerkreis zu erschließen. "Off-Alpbach" steht dabei heuer unter dem Titel "Künstlerische Kreativität und Visualisierung komplexer Zusammenhänge". Parallel zu den Technologiegesprächen wird es auch heuer wieder "Junior Alpbach" für Kinder und Jugendliche zwischen zwölf und 17 Jahren geben.

Die "Gesundheitsgespräche" (26. - 27. August) widmen sich in diesem Jahr dem "Menschenbild und Menschenwürde in der medizinischen Forschung". Dabei wird als Schwerpunkt die Emryonen- und Stammzellenforschung erörtert, die Bioethik-Diskussion wird insbesondere aus der Sicht der Länder Ostmitteleuropas beleuchtet. Erwartet werden dazu u.a. der Wiener Gynäkologe Johannes Huber und Gesundheitsstaatssekretär Reinhart Waneck (F). (APA)

Share if you care.