Anwalt rechnet bis Samstag mit Freilassung der letzten fünf Inhaftierten

16. August 2001, 10:19
posten

Zuvor werden die Mitglieder der Theatergruppe noch vernommen

Genua/Rom - Der Genueser Rechtsanwalt Andrea Sandra ist zuversichtlich, dass die fünf Mitglieder der VolxTheaterKarawane die wegen eines Formfehlers in ihrem Enthaftungsantrag nicht mit den anderen Mitgliedern der Theatergruppe freigelassen werden konnten, bis Samstag die Strafanstalt der norditalienischen Stadt Voghera verlassen können. Sandra erklärte am Donnerstag, die Richter würden die fünf Aktivisten - drei Österreicher, ein Slowake und ein Australier - zwischen Donnertag und Freitag vernehmen.

"Nichts steht ihrer Enthaftung im Wege, da alle anderen Mitglieder der Gruppe bereits frei sind", sagte Sandra. Auf die Frage, ob seine Mandanten rechtliche Schritte gegen die Polizei wegen Misshandlungen planen, antwortete Sandra, dies müsse mit dem Wiener Rechtsanwalt der Gruppe, Wilfried Embacher, diskutiert werden. (APA)

Share if you care.