Der schnellste Computer der Welt ist am Netz

21. August 2001, 14:03
posten

"ASCI White" soll Atomexplosionen simulieren

Livermore - Der schnellste Computer der Welt ist am Mittwoch im US-Forschungslabor Lawrence Livermore (US-Bundesstaat Kalifornien) ans Netz gegangen. Das berichtete der Hersteller des Supercomputers, die Firma IBM. Mit "ASCI White" wollen die Wissenschafter Atomexplosionen simulieren, um das Altern von Nuklearwaffen zu überprüfen.

Der Computer in der Größe von zwei Basketballfeldern erreicht eine Geschwindigkeit von 12,3 Billionen Rechenschritten in der Sekunde. Ein Mensch mit einem Taschenrechner bräuchte für die gleiche Anzahl zehn Millionen Jahre. "ASCI White" ist somit schneller als alle drei nachfolgenden Rechner in der Weltrangliste der Supercomputer zusammen.

"ASCI White" wurde seit dem vergangenen Jahr aufgebaut. Als nächstes Ziel will IBM bis 2005 einen Rechner konstruieren, der 100 Billionen Berechnungen in der Sekunde machen kann. (APA/dpa)

Share if you care.