Jugoslawien feierte 2:0-Pflichtsieg gegen Färoer-Inseln

17. August 2001, 10:06
posten

In Gruppe 2 trennten sich Estland und Zypern 2:2

Wien - Neben den zahlreichen Freundschaftsspielen gingen auch zwei zur WM-Qualifikation zählende Begegnungen über die Bühne. Jugoslawien, Gruppen-Gegner von Österreichs Kontrahent Schweiz, wahrte in Gruppe eins mit einem 2:0 (1:0) über die Färöer die Chance auf die WM-Teilnahme und in Gruppe zwei trennten sich Estland und Zypern in einem Nachzügler-Duell 2:2 (0:1). (APA/Reuters)

Ergebnisse WM-Qualifikation vom Mittwoch:

Gruppe 1:

  • Jugoslawien - Färöer 2:0 (1:0)
    Belgrad, 25.000

    Tore: Mihajlovic (23.), Djukic (85.)

    Gruppe 2:

  • Estland - Zypern 2:2 (0:1)
    Tallinn, 5.000

    Tore: Lemsalu (53.), Nowikow (90.) bzw. Konstantinou (39./Elfer, 70.)

    Share if you care.