Lindenberger neuer LASK-Manager mit Überwachungsfunktion

15. August 2001, 14:43
posten

Vorrangiges Ziel ist der Anschluss ans Tabellen-Mittelfeld

Linz - Ex-Teamtorhüter Klaus Lindenberger soll den LASK wieder nach oben bringen. Der 41-fache Internationale wurde am Mittwoch in Linz als Manager des Traditionsklubs vorgestellt, sein Vertrag läuft bis Ende der Saison 2002/03. Der 44-Jährige wird sich voll auf seine neue Aufgabe konzentrieren und seine bisherige Beschäftigung als Radio-Sportredakteur kündigen. Für den reibungslosen Ablauf der Geschäfte des Linzer Immobilen-Büros Lindenberger ist auch gesorgt.

Der neue Mann beim LASK wird das Büro vom neuen Trainer Hans Kondert beziehen und hat bereits große Pläne: "Es sind sicher Fehler passiert, jetzt liegt es an uns. Wir müssen wieder optimale Strukturen schaffen, Fans und Medien einbeziehen. Ich habe ein LASK-Herz und werde hundertprozentig für den Klub da sein. Wir müssen vorerst vorrangig den Anschluss ans Tabellen-Mittelfeld schaffen. Für mich ist es eine schöne Aufgabe, ich werde mich aber sicher nicht auf die Trainerbank setzen, habe eine Art Überwacher-Funktion." (APA)

Share if you care.