Jahrhunderte altes Massengrab in Schweden entdeckt

15. August 2001, 13:39
posten

Mehrere hundert Leichen - vermutlich Opfer einer Schlacht von 1520

Stockholm - Schwedische Archäologen haben ein Jahrhunderte altes Massengrab entdeckt. Wie die schwedische Nachrichtenagentur TT am Dienstag berichtete, fanden die Forscher darin die Überreste von hunderten Menschen, wahrscheinlich getöteten Soldaten.

In der 100 Quadratmeter großen Grabstätte wurden neben drei vollständigen Skeletten vor allem Knochen gefunden, die auf mehrere hundert Opfer hindeuten. Nach ersten Schätzungen sind die bei Uppsala, 65 Kilometer nördlich der Hauptstadt Stockholm, gefundenen Knochen zwischen 550 und 350 Jahren alt. Experten vermuten, dass in dem Grab Soldaten beerdigt sind, die 1520 in einer Schlacht zwischen Dänen und Schweden gefallen waren. (APA/AP)

Share if you care.