Grünes Licht für Airport TV

15. August 2001, 12:38
posten

Programmlieferanten sind n-tv und CNN

Am 1. Januar 2002 startet AirportTV, das erste lizensierte Flughafen-Fernsehen Deutschlands. Programmlieferanten sind n-tv und CNN. Die Vermarktung übernimmt die GWP media-marketing, Verlagsgruppe Handelsblatt, die unter anderem auch für n-tv sowie für das Lufthansa Inflight Entertainment zuständig ist. AirportTV soll zunächst nur in Frankfurt ausgestrahlt werden. "Mit anderen Flughäfen wird verhandelt", so die Pressesprecherin der Verlagsgruppe Handelsblatt.

Die Themen in AirportTV: Börse, Politik, Unternehmen, Sport und Wetter. Jede viertel Stunde wird zwischen Englisch und Deutsch gewechselt. Werbetreibenden soll AirportTV mit der Tatsache schmackhaft gemacht werden, dass der durchschnittliche Fluggast zwischen 30 und 49 Jahre alt ist und damit in die werberelevante Gruppe fällt, berichtet kontakter.de.

Share if you care.