Time Warner baut bis zu 1.000 Arbeitsplätze bei AOL ab

14. August 2001, 16:16
posten

Fast sieben Prozent aller Arbeitskräfte

Der Medienkonzern AOL Time Warner Inc bereitet einem Zeitungsbericht zufolge den Abbau von bis zu 1.000 Arbeitsplätzen bei America Online (AOL) vor. Dies berichtete die "Washington Post" in ihrer Dienstagausgabe unter Berufung auf eingeweihte Kreise.

Die Reduzierung, die für die laufende oder kommende Woche erwartet werde, betreffe annähernd sieben Prozent der 16.000 AOL-Arbeitskräfte, schreibt die Zeitung. AOL lehnte eine Stellungnahme ab. (APA/dpa)

Share if you care.