Israel besetzt drei Gebäude in Palästinenser-Stadt Beit Jala

14. August 2001, 16:12
posten

Häuser sollen als Beobachtungsposten dienen

Jerusalem - Die israelische Armee hat am Dienstag drei Gebäude in der autonomen Kleinstadt Beit Jala im Westjordanland besetzt. Die Online-Ausgabe der Zeitung "Haaretz" meldete, die palästinensischen Häuser sollten als Beobachtungsposten dienen.

Palästinenser hatten zuvor von Beit Jala aus das Jerusalemer Stadtviertel Gilo beschossen und zwei Einwohner verletzt. Israelische Soldaten hatten sich daraufhin mehrere Stunden lang ein Feuergefecht mit den bewaffneten Palästinensern geliefert. Dabei wurden drei Palästinenser verletzt. Es war das erste Mal seit Beginn der blutigen Auseinandersetzungen beider Seiten vor knapp elf Monaten, dass Soldaten ein Gebäude in Beit Jala besetzten. (APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.