MLP steigert Halbjahresergebnis vor Steuern um 32,5 Prozent

14. August 2001, 12:29
posten
Heidelberg - Der Finanzdienstleister MLP hat im ersten Halbjahr 2001 das Konzernergebnis vor Steuern um 32,5 Prozent auf 53,8 Mill. Euro (740 Mill. S) gesteigert. Der konsolidierte Konzernerlöse sei im Jahresvergleich um 38,0 Prozent auf 438,9 Mill. Euro gestiegen, teilte MLP am Dienstag in einer Pflichtveröffentlichung mit. MLP bekräftigte frühere Angaben, nach denen das Unternehmen in der zweiten Jahreshälfte mit einem Gewinnwachstum von 30 Prozent erwartet. Im frühen Handel am Dienstag notierten die MLP-Aktien mit 91 Euro nahezu unverändert, nachdem die Titel am Montag bereits mit einem Minus rund 3,5 Prozent geschlossen hatten. MLP ersetzte Ende Juli die Dresdner Bank im Dax. (APA/Reuters)

LINK
Nortel
Share if you care.