Hardrocker "Poison" brechen US-Tournee ab

14. August 2001, 20:35
posten

Ausfall des Bassisten

Die amerikanische Rockband Poison musste ihre laufende US-Tournee wegen einer Notfalloperation abbrechen. Nach Informationen des "Rolling Stone" musste sich Bassist Bobby Dall im Nebraska Medical Center in Omaha einer dringenden Rückenoperation unterziehen und braucht nun mindestens sechs Monate zur Erholung.

"Wir entschuldigen uns bei den Fans", sagte Bandchef Bret Michaels: "Aber Bobby Dall ist mein bester Freund, und im Moment ist seine Gesundheit das einzige, was uns interessiert." (APA)

Share if you care.