Schwarz-Blaue Dauerwerbesendung

13. August 2001, 22:35
3 Postings
Sie haben schon Kultstatus - diese "Dauerwerbesendungen" in den Morgenstunden auf deutschen Privatsendern. Schlecht synchronisierte amerikanische C-Schauspieler kriegen wegen irgendwelcher Haushaltsgeräte multiple Orgasmen ("Mit diesem Steam Buggy kannst du deine Toilette perfekt sauber machen, Martha!" - "Auch an den Stellen, die niemand gerne anfasst, Bob?" - "Natürlich, auch dort Martha! Steam Buggy gibt den Keimen einfach keine Chance!" - "Oh Bob, das ist einfach unglaublich!" - "Rufen Sie jetzt an und bestellen Sie Steam Buggy!"). So etwas haben wir jetzt auch.

Es sind die gemeinsamen Auftritte von Wolfgang Schüssel und Susanne Riess-Passer im ORF.

"Wolfgang, warum zeigen wir nicht, wie fantastisch der Black & Blue Clean Boy funktioniert?" - "Ja, Susi, Clean Boy ist wirklich sensationell!" - "Richtig, Wolfgang, denn der Clean Boy säubert nicht nur rote Gewerkschafter aus heiklen Ecken, sondern er senkt auch die Zuwanderungsquote!" - "Mein Gott, Susi, ich hätte es nicht gedacht, aber Clean Boy hält unerwünschten Zuzug von Ausländerfamilien fern. Rufen Sie jetzt an! Black & Blue Clean Boy gibt es mit Garantie für weitere vier Jahre!" (DER STANDARD, Printausgabe, 14.8.2001)

Share if you care.