Placebo hilft bei Parkinson

13. August 2001, 20:29
posten

Regen im Gehirn die Produktion von Dopamin an

Vancouver - Placebos helfen ebenso gut gegen die Alterskrankheit Parkinson wie herkömmliche Medikamente: Auch sie regen im Gehirn die Produktion von Dopamin an, jenem Botenstoff, dessen Fehlen das Leiden auslöst. Mit diesem Befund kanadischer Forscher erhitzt sich die Debatte um Placebos, denen gerade in einer breiteren Studie - die nicht auf Parkinson ging - jede Wirksamkeit abgesprochen worden war. Nicht geprüft wurde in der Parkinson-Studie, ob der Effekt auch über größere Zeiträume anhält. (Science, DER STANDARD, Print-Ausgabe, 14./15.8.2001)

Share if you care.