Kirch bündelt Multimedia-Geschäft in neuer Tochter

13. August 2001, 14:57
posten

Fusion von New Media und ProSieben Digital zu Intermedia

Die KirchGruppe bündelt ihr Multimedia-Geschäft in der neuen Tochter Kirch Intermedia. Zu ihr wurden die bisherigen Sparten Kirch New Media und die ProSieben Digital Media rückwirkend zum 1. Jänner 2001 fusioniert, wie der Medienkonzern am Montag in München mitteilte. Zu Kirch Intermedia gehören unter anderem die Internet-Angebote der Fernsehsender ProSieben, Sat1, Kabel1 und N24. Darüber hinaus wird Kirch Intermedia 61,0 Prozent an dem Internet-Sportanbieter Sport1 halten sowie 100 Prozent an dem Online-Vermarkter SevenOne Interactive sowie der Nachrichtenagentur ddp.(APA)
Share if you care.