Nur eine Schulter?

15. August 2001, 21:49
posten

Leonardos der königlichen britischen Sammlungen ausgestellt

Foto: APA/Royal Collection
Leonado da Vinci's, Zeichnung der Anatonomie der Schulter, ca. 1510, Detail, Royal British Collection

London - Zehn Zeichnungen von Leonardo da Vinci aus der Sammlung des britischen Königshauses werden anlässlich der Feiern zum Krönungsjubiläum von Königin Elizabeth II ans Licht geholt und im kommenden Jahr in Wales und Nordirland ausgestellt.

Foto: APA/Royal Collection
Leonado da Vinci's, Zeichnung der Anatonomie der Schulter, ca. 1510, Detail, Royal British Collection

Die zehn Blätter aus der königlichen Sammlung, die über eine der bedeutendsten Kollektionen von Einzelblättern Leonardos (1452 - 1519) verfügt, sollen die Vielseitigkeit des Künstlers und Wissenschafters und die breite Palette seiner Talente und Kompetenzen (Architektur, Anonatomie, Mechanik, Geologie, Botanik Optik) widerspiegeln. Die Leonardozeichnungen befinden sich seit 1690 in den königlichen Sammlungen und werden in der Bibliothek von Windsor Castle gehütet. (APA)
Share if you care.