Mehrheit der Tschechen unterstützt Atomkraftwerk Temelin

13. August 2001, 13:07
posten

Aber die Zahl der Gegner wächst

Prag - Mehr als zwei Drittel der Tschechen unterstützen laut einer repräsentativen Umfrage nach wie vor die Inbetriebnahme des südböhmischen Atomkraftwerks Temelin. Die Zahl sei aber seit Oktober 2000 leicht von 71 auf 67 Prozent gesunken, teilte die Agentur CVVM am Montag in Prag mit. Die Zahl der Temelin-Gegner stieg im selben Zeitraum von 16 auf 22 Prozent.

Dreimonatige Reparaturarbeiten

Das Kraftwerk hatte am Sonntag nach dreimonatiger Reparatur den Probebetrieb wieder aufgenommen. Im ersten Reaktorblock seien am Montag bei etwa zwei Prozent Leistung mehrere Tests erfolgreich durchgeführt worden, sagte ein Anlagensprecher.

65 Prozent dafür

Zur Kritik von Politikern und Atomkraftgegnern aus Deutschland und Österreich gegen den neuerlichen Start von Temelin sagten in der Umfrage 65 Prozent der Tschechen, ausländische Kritik sei "unerheblich". Etwa 25 Prozent waren der gegenteiligen Ansicht.

Der Sprecher der deutschen E.ON Energie AG, Erwin Haydn, wurde am Montag von der tschechischen Presse mit den Worten zitiert, das Unternehmen würde den zu privatisierenden Prager Stromerzeuger CEZ nur ohne Temelin kaufen. Dies lehnt die tschechische Regierung ab. (APA/dpa)

Share if you care.