Frankreich: Sechsjähriger starb nach Bienen-Angriff

13. August 2001, 12:47
posten

Kind erlitt rund 1.000 Stiche

Saintes - Ein sechsjähriger Bub ist im südwestfranzösischen Saintes von Bienen tot gestochen worden. Das Kind überlebte die Attacke trotz ärztlicher Hilfe nicht, teilte die Polizei am Montag mit. Es sei rund 1.000 Mal gestochen worden.

Der Bub war vor einer Woche mit dem Fahrrad an einem Bienenstock vorbeigefahren und von den Insekten angegriffen worden. Er wurde in ein Krankenhaus im 100 Kilometer nordöstlich gelegenen Poitiers eingeliefert, wo er am Samstag starb. (APA/dpa)

Share if you care.