Michaela Adami-Schrott neu bei chello Österreich

13. August 2001, 14:29
posten

Marketingleiterin für Zentraleuropa

Seit Anfang Mai 2001 bekleidet Mag. Michaela Adami-Schrott die Position des Marketing & Sales Director bei chello broadband. Von Wien aus ist Adami-Schrott für Gesamt-Zentraleuropa verantwortlich.

Zuvor hatte die Vorarlbergerin diverse Funktionen beim Mobile Entertainment-Anbieter Alphathinx inne. Bei chello broadband ist Adami-Schrott für die gesamte Brandpositionierung von chello broadband in Österreich, Ungarn und Polen zuständig.

Zu ihren ersten Aktivitäten zählen in Österreich die Umgestaltung des aktuellen let’s go chello Auftritts und der Ausbau des Marketing-Teams, in Ungarn die Durchführung des Formel 1-Sponsoring, in allen genannten Ländern die Umsetzung von neuen Werbe-, Media- und PR-Plänen sowie die Institutionalisierung der internen Kommunikation mit den Vertriebspartnern UPC Telekabel und Telesystems Tirol. (red)

Share if you care.