"Mütter heutzutage fühlen sich immer als berufstätige Frauen"

13. August 2001, 12:34
1 Posting

Anne Volk, Verlagsgeschäftsführerin der "Brigitte"-Gruppe, im Gespräch

Berlin/Hamburg - Anne Volk (57), ehemalige Chefredakteurin der Frauenzeitschrift "Brigitte" und jetzt Herausgeberin, findet Hausmänner "nicht die Bohne" sexy. "Aber einen Mann mit einem spannenden Beruf, der klasse darin ist und noch Hausarbeit macht, den finde ich sehr wohl sexy", sagte Volk dem "Tagesspiegel" (Sonntagausgabe). "Ich finde es übrigens auch nicht sexy, wenn ich Hausarbeit mache."

Das Wort "Hausfrau" würde sie nicht benutzen - "und ich möchte es auch nicht lesen, obwohl es keinen guten Ersatz dafür gibt", sagte sie weiter. "Wir wissen aus Untersuchungen: Mütter heutzutage fühlen sich immer als berufstätige Frauen, und zwar zeitlebens. Eine Frau, die Erziehungsurlaub macht, und sei es zehn Jahre lang, wird immer sagen: Sie ist Soziologin, derzeit in der Kinderpause."

Volk war 16 Jahre lang Chefredakteurin der "Brigitte" und ist mittlerweile Verlagsgeschäftsführerin der zu Gruner + Jahr gehörenden "Brigitte"-Gruppe und Herausgeberin von drei dazugehörigen Zeitschriften.
(APA/dpa)

Share if you care.