Pharmakonzern Bayer vor Kauf von Aventis CropScience

12. August 2001, 20:03
posten
Berlin - Der Pharmakonzern Bayer muss für die Übernahme des Unternehmens Aventis CropScience einem Zeitungsbericht zufolge zwischen sieben und 7,5 Mrd. Euro (103,2 Mrd. S) bezahlen. "Die Welt" (Samstagausgabe) meldete unter Berufung auf Konzernkreise weiter, das Synergiepotenzial für die Zusammenlegung des Bayer-Agrarchemiegeschäfts mit dem gemeinsamen Unternehmen von Aventis und Schering betrage rund 500 Mill. Euro. Die operative Gewinnmarge solle im Jahr 2005 bei 20 Prozent liegen, heißt es in dem Bericht. Das Forschungs- und Entwicklungsbudget soll sich demnach auf 700 Mill. Euro belaufen. (APA/AP)

LINK
Bayer
Share if you care.