Edgar Davids fordert Entschuldigung von Joseph Blatter

12. August 2001, 14:05
posten

Regelverstoß bei der Verhängung der Sperre wegen Dopings

Den Haag - Der zur Zeit wegen Dopings gesperrte niederländische Fußballer Edgar Davids will den Präsidenten des internationalen Fußball-Verbands (FIFA), Joseph Blatter, gerichtlich zu einer öffentlichen Entschuldigung zwingen. Dabei geht es um die Bemerkung des Schweizers, dass es bei der derzeitigen Doping-Sperre für den Mittelfeld-Star von Juventus Turin um mehr gehe als um einen zu hohen Nandrolonwert.

Wie die niederländische Agentur ANP am Samstag berichtete, hat Davids über seine Anwälte per Einstweiliger Verfügung in Amsterdam gefordert, dass Blatter die Bemerkung zurücknimmt und sich öffentlich entschuldigt. Wann das Gericht über den Antrag verhandelt, steht noch nicht fest.

Blatter bedauert

Nach der umstrittenen Äußerung des Funktionärs vom 1. August im niederländischen Fernsehen habe ein Sprecher Blatters in einem Schreiben an Davids dessen Bedauern erklärt, meldete die Agentur unter Berufung auf den Anwalt von Davids. Der Präsident habe sich nicht abfällig über den Fußballer äußern wollen. Das Schreiben werde aber nicht als ausreichend angesehen. Davids war vom italienischen Fußballverband und später auch vom Weltverband FIFA gesperrt worden, weil bei zwei Tests überhöhte Nandrolonwerte festgestellt worden waren.

In einer Klage gegen die FIFA wollen die Anwälte von Davids nach eigenen Angaben am Montag in der Schweiz auch Einspruch gegen die Übernahme der vom italienischen Verband ausgesprochenen vorläufigen Suspendierung von Davids durch die FIFA erheben. Dadurch kann Davids nicht am Qualifikationsspiel Niederlande-Irland am 1. September teilnehmen.

In einer weiteren Klage gegen die FIFA protestiert auch der niederländische Fußballbund KNVB zusammen mit Davids gegen einen angeblichen Regelverstoß bei der Verhängung der Sperre. Die Sperre sei vom Exekutivkomitee der FIFA verhängt worden und nicht vom dem dafür zuständigen Disziplinarausschuss, machte die Rechtsvertretung von Davids deutlich. (APA/dpa)

Share if you care.