Anjanette Kirkland holt Gold im 100-Meter- Hürden-Lauf

12. August 2001, 01:54
posten

Der Kubaner Ivan Pedroso siegt erneut im Weitsprung

Edmonton - Die US-Amerikanerin Anjanette Kirkland hat am Samstag bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften Gold im 100-Meter-Hürden-Lauf der Damen geholt. Kirkland gewann in Jahresweltbestzeit von 12,42 Sekunden vor der Favoritin, der fünffachen Rekordweltmeisterin Gail Devers (USA), die in 12,54 Sekunden ins Ziel kam. Bronze ging an die Französin Linda Ferga.

Beim 4 mal 100 Meter-Bewerb der Männer wurde das favorisierte US-Team disqualifiziert.

Indessen holte der Kubaner Ivan Pedroso am Samstag zum vierten Mal in Serie Gold im Weitsprung. Pedroso gewann mit 8,40 Metern vor Savante Stringfellow (USA) mit 8,24 Metern. Bronze ging an den Portugiesen Carlos Calado mit 8,21 Metern. (APA)

Share if you care.