Sechs Tote bei Hubschrauberabsturz nahe dem Grand Canyon

11. August 2001, 10:39
posten
Las Vegas - Bei einem Hubschrauberabsturz nahe dem US-Nationalpark Grand Canyon sind am Freitagnachmittag (Ortszeit) sechs Menschen ums Leben gekommen. Eine 23-jährige Passagierin überlebte mit schwersten Verbrennungen.

Nach US-Medienberichten befand sich der Hubschrauber nach einem Besichtigungsflug über dem Grand Canyon auf dem Rückweg nach Las Vegas (US-Bundesstaat Nevada). Der Absturz ereignete sich in einem schwer zugänglichen Gebiet an der Grenze zwischen Arizona und Nevada. Rettungsteams mussten mit Hubschraubern eingeflogen werden. Die Absturzursache war zunächst unklar. (APA/dpa)

Share if you care.