Fotokunst im Sägewerk

10. August 2001, 20:33
posten

Kathrin Dirningers Abbildungen vonTabuthemen wie Sexualität oder öffentliches Zur-Schau-Stellen

St. Gallen - Verzerrte und abstrakte Abbildungen in Schwarz-Weiß sowie in Farbe bilden den Schwerpunkt der Arbeiten der jungen Fotokünstlerin Kathrin Dirninger. In ihren experimentellen Werken, die sie in einem alten Sägewerk in ihrem Geburtsort St. Gallen präsentiert, befasst sie sich bevorzugt mit Tabuthemen wie Sexualität oder öffentliches Zur-Schau-Stellen. In ihrer Ausstellung fordert die Absolventin der Schule für künstlerische Fotografie Wien auch die eigene Generation zur Kritik auf.

(lei - DER STANDARD, Print-Ausgabe, Wochenendausgabe 11/12. 8. 2001)



Sägewerk Pividori, Ober-
reith 93, 8933 St. Gallen.
(0676) 611 51 60.
19.00

Share if you care.