Zwei italienische NATO-Soldaten im Kosovo verunglückt

10. August 2001, 13:12
2 Postings

Bei Hubschrauber-Landung

Rom - Beim Landeanflug eines Hubschraubers im Kosovo sind zwei italienische NATO-Soldaten tödlich verunglückt. Die beiden Männer stürzten in der westlichen Ortschaft Pec aus der landenden Maschine, wie das Verteidigungsministerium in Rom am Freitag mitteilte.

Italien hat 4.350 Soldaten im Kosovo stationiert. (APA/AP)

Share if you care.