Von wegen Schreibblockade

11. August 2001, 00:08
posten

Janne K. Rowling bastelt noch immer an Harry Potter Teil 5

London - Joanne K. Rowling (35), die Erfinderin von Harry Potter, hat bestritten, dass eine Schreibblockade das Entstehen des fünften Bandes der Erfolgsserie verzögere. Sie dementierte auch, dass sie ihren Freund Neil Murray (30) während eines Urlaubs auf Mauritius geheiratet habe. In einem Leserbrief an die Zeitung "The Scotsman" aus ihrer Heimatstadt Edinburgh beschwerte sie sich über einen Artikel, der nur Unwahrheiten über sie enthalten habe.

"Ich habe vergangenen Sommer deutlich gemacht, dass ich mir Zeit nehmen will, um sicher zu gehen, dass der fünfte Band nicht herausgehauen, sondern wie seine Vorgänger zu meiner vollsten Zufriedenheit fertig gestellt wird", wurde sie am Freitag im "Daily Telegraph" (London) zitiert. Die Heiratsgerüchte kommentierte sie mit den Worten: "Einige Leute müssen offenbar daran erinnert werden, dass das Tragen eines Badeanzugs in der Nähe eines Mannes in kurzer Hose noch nicht einmal auf Mauritius einer Hochzeitszeremonie gleichkommt."

Share if you care.