Frauen mit Säure überschüttet

10. August 2001, 17:29
posten

Weil sie statt der traditionellen Kleidung westliche Kleider trugen

Neu Delhi - Moslemextremisten im indischen Teil Kaschmirs haben vier Frauen wegen Verstößen gegen Kleidervorschriften mit Säure überschüttet und schwer verletzt. Islamische Fanatiker in Kaschmir wollen durchsetzen, dass Frauen den traditionellen Salwar Kamiz, eine weite Hose mit langem Hemd, und keine westlichen Kleider tragen. Sie griffen in den vergangenen Tagen zwei 15 Jahre alte Schülerinnen und zwei Lehrerinnen an, die dagegen verstoßen hatten. Das berichteten die indischen Zeitungen am Freitag.(APA/dpa)
Share if you care.