Vibration stärkt Knochen

9. August 2001, 20:29
posten
London - Bei Schafen, die ein Jahr lang jeweils zwanzig Minuten pro Tag auf eine leicht vibrierende Plattform gestellt wurden, erhöhte sich die Knochendichte um 34 Prozent. Warum, ist unbekannt, aber die Hoffnungen auf eine neue Strategie gegen die bisher unheilbare Osteoporose - die Knochenzersetzung im Alter - sind groß. Die Vibrationen sind kaum bemerkbar, die Methode könnte deshalb auch Patienten helfen, deren Knochen für Bewegungstherapien schon zu ausgedünnt sind. (Nature)
Share if you care.