TUI baut Angebote in Österreich kräftig aus

9. August 2001, 18:36
posten

Sieben Prozent Umsatzplus am Reisemarkt

Wien - Der Reiseveranstalter TUI bietet ab der Wintersaison 2001/2002 sein komplettes "Schöne Ferien"-Programm auch in Österreich an. Damit stehen für heimische Touristen nicht nur Pauschalreisen, sondern auch Bausteinprogramme für Städtereisen sowie ein erweitertes Fernreiseprogramm zur Auswahl. TUI erhofft sich dadurch Umsatzzuwächse im zweistelligen Prozentbereich.

Die GTT Holding, in der TUI seine Österreich-Aktivitäten bündelt, erwirtschaftete im Jahr 2000 Umsätze von 8,9 Mrd. S (647 Mio. EURO) mit 875.000 Gästen. Der Reisemarkt in Österreich werde heuer um fünf bis sieben Prozent beim Umsatz wachsen, sagte GTT-Vorstand Franz Leitner. Gründe dafür seien vor allem Preissteigerungen durch die hohen Dollar- und Kerosinpreise. (zwi, DER STANDARD, Printausgabe 10.8.2001)

LINK
TUI
Share if you care.