Eine der schönsten Bars der Welt

13. August 2001, 23:56
posten

Die Stadt Singapur wurde 1819 gegründet. Der Name: Singa (Löwe) und Pura (Stadt). Ein Must: das Raffles Hotel mit der "Long Bar", die Geburtstätte des "Singapore Sling ".

Writers Bar

Im Raffles Hotel in Singapur befindet sich die angeblich beste Bar östlich von Suez. Das Hotel wurde im Jahre 1887 von einem armenischen Brüderpaar gegründet, die aus einem einfachen Holzhaus eines der berühmtesten Grand Hotels der Welt machten. Viele bekannte Filmstars wie Charlie Chaplin, Elizabeth Taylor und Alfred Hitchcock, gekrönte Häupter aber auch Heiratsschwindler und Hochstapler zählten zu den Gästen des renommierten Hotels.

Die Writers Bar verdankt ihren Namen den vielen Schriftstellern, wie Somerset Maugham oder Rudyard Kipling, die an der "Long Bar" sich die Zeit mit einem "Gin Sling" vertrieben. Als Singapore Sling ging dieses Getränk rund um die Welt.

Bargeflüster

Der Cocktail wurde übrigens im Jahre 1915 von dem Barkeeper Ngiam Tong Boon kreiert. Diese erfrischende Mischung wurde zum durchschlagenden Erfolg des Hauses. An Spitzentagen werden im Raffles Hotel auch heute noch bis zu 2.000 Singapore Slings verkauft. Ungebrochen ist auch jener Rekord von fünf Männern, die in nur zwei Stunden 131 diese Drinks hinunterkippten und überlebten.

Snack

Geröstete Cashews
500 g Cashews
1 frisches Eiweiß
2 EL Salz

Den Backofen auf 150°C vorheizen. Die Nüsse mit dem Eiweiß in einer Schüssel vermischen und mit Salz einreiben. Danach werden die Nüsse auf das Backblech verteilt und auf mittlerer Schiene 10 bis 15 Minuten goldgelb gebacken. Dabei die Nüsse gelegentlich wenden.

Share if you care.