"Bereit für Besucher?"

13. August 2001, 06:55
posten

"Discovery" problemlos an ISS angedockt - Neue Besatzung an Bord der Raumstation

Cape Canaveral - Die neue ständige Besatzung der Internationalen Raumstation (ISS) hat in der Nacht zum Montag ihren Arbeitsplatz erreicht. Nachdem ihre Raumfähre "Discovery" an die ISS andockte, wurde die Sicherheitsschleuse zwischen Fähre und Station geöffnet. "Bereit für Besucher?", fragte "Discovery"-Kommandant Scott Horrowitz den derzeitigen ISS-Kommandanten Juri Usatschew, bevor sich die Astronauten begrüßten.

Die "Discovery" war am Freitag mit eintägiger Verspätung gestartet. Den Samstag verbrachte die Crew mit Routinetests. Der dritten ständigen Mannschaft der ISS gehören der Kommandant Frank Culbertson und seine zwei russischen Kollegen Wladimir Deschurow und Michail Tjurin an. Sie sollen vier Monate im All bleiben. Die derzeitige ISS-Besatzung, neben dem Russen Usatschew die Amerikaner Jim Voss und Susan Helms, ist seit März auf der Station. (APA/AP)

Share if you care.