Milch - Nährstoffe für Haut und Körper

8. August 2001, 19:50
posten

Es ist nicht nötig, wie einst die für ihre Schönheit berühmten Herrscherinnen, von Nofretete über Kleopatra bis Poppaea, in der Milch einer ganzen Herde Eselinnen zu baden.

Milch ist ein natürliches Schönheitselixier. "Von innen" liefert sie dem Körper so viele Nährstoffe wie kaum ein anderes Lebensmittel und sorgt in Form von Jogurt oder Buttermilch für eine gute Verdauung. "Von außen" pflegt sie die Haut. Die in Milch und Molke enthaltenen Fette sind natürliche Emulgatoren, die reinigen, Milchsäure desinfiziert und wirkt wie ein schonendes Peeling.Molke stabilisiert den Säureschutzmantel der Haut.

Milch ist ein Multitalent in Sachen Vitaminen (A, D, B2, B12 und Niacin), Mineralstoffen (Kalzium und Phosphor), hochwertigem Eiweiß sowie lebensnotwendigen Fettsäuren. In Sauermilchprodukten ist Lactose bereits zu Milchsäure zerlegt, sie können daher meist auch bei Lactose-Unterträglichkeit genossen werden.

Kosmetika aus Milch kann man auch selbst mixen. Die Agrarmarkt Austria hat Herstellungstipps zusammengestellt:

-> Milchpackung gegen Sonnenbrand
Eine Gurke schälen, zerdrücken und in einem Liter Milch verrühren. Nach 30 Minuten abseihen und auf die schmerzenden Stellen auftragen. Vor dem Eintrocknen sanft mit einem Wattebausch entfernen. Bei Bedarf wiederholen.

-> Milchmaske gegen trockene Haut
Ein halbes Eiklar schlagen, zwei Esslöffel Vollmilch und einen Teelöffel Weizenkeimöl damit vermischen. Maske auf Gesicht und Dekolletee auftragen, 15 Minuten einwirken lassen, lauwarm abspülen. Das Milchfett pflegt strapazierte Haut, wirkt rückfettend und unterstützt die Bildung des Säureschutzmantels.

-> Milchbad gegen trockene Haut
Einen Viertelliter Milch mit einem Esslöffel Weizenkeimöl mischen und dem einströmenden Badewasser beimischen.

-> Molkebad für empfindliche Haut
Einen halben Liter Molke ins Badewasser geben. Zweimal in der Woche durchgeführt, verbessert dieses Bad den Säureschutzmantel und regt überdies den Stoffwechsel an.

-> Apfel-Obers-Milchbad gegen Muskelkater
Einen Liter Vollmilch, einen Viertelliter Schlagobers und ebenso viel Bio-Apfelsaft ins warme Badewasser mischen, 20 Minuten darin aalen.

-> Milchkompressen für strahlende Augen
In lauwarmer Milch getränkte Kompressen auf die geschlossenen Augen legen und leicht andrücken, zehn Minuten einwirken lassen, kalt abspülen.
(apa/red)

Share if you care.