Merrill Lynch erhöht Telekom Austria- Einstufung

8. August 2001, 15:50
posten
Wien - Das international tätige Investmenthaus Merrill Lynch hat seine Einstufung der im ATX-Segment der Wiener Börse gelisteten Telekom Austria von "Neutral" auf "Accumulate" erhöht. Dies geht aus einer aktuellen Merrill Lynch-Analyse des Telekomsektors hervor.

Mit der Kaufempfehlung "Accumulate" wurden zudem die Aktien von Portugal Telecom, Telecom Italia, T.I. Mobile und Orange bewertet. Mit der Bestnote "Buy" wurde lediglich die britische "Vodafone" ausgezeichnet. Von "Accumulate" auf "Reduce" zurückgestuft wurden hingegen die Aktien von Deutsche Telekom und France Telecom. Maßgeblich für die Neueinstufung sei die teure Bewertung dieser Papiere auf Basis des Kurs/Gewinn-Verhältnis. (APA)

Share if you care.