Deutsche Telekom verkauft Sprint-PCS-Anteile

8. August 2001, 15:47
posten

Bis zu 1,6 Milliarden Euro Erlös werden erwartet

Die Deutsche Telekom AG, Bonn, hat sich im Rahmen eines öffentlichen Kaufangebots von rund 49,6 Mill. Sprint-PCS-Aktien - ohne Mehrzuteilungsoption - zum Preis von 24,50 USD je Aktie getrennt. Sollte die Mehrzuteilungsoption von 15 Prozent oder 7,4 Mill. Aktien ausgeübt werden, hätte die Telekom nahezu den gesamten Anteil ihrer Sprint-PCS-Aktien verkauft, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit.

Den Wert des gesamten Pakets bezifferte die Telekom auf rund 1,6 Mrd. Euro (22 Mrd. S) - oder 1,4 Mrd. Euro vor Ausübung der Mehrzuteilungsoption - nach Abzug des Underwriter-Abschlags und vor Kommissionen. Sprint PCS ist der viertgrößte US-Mobilfunkanbieter. (APA/vwd/Reuters)

Share if you care.