Verbund beliefert via best connect 4.000 Kunden

8. August 2001, 15:52
posten

Preise wie Großabnehmer mit 40,7 Groschen je Kilowattstunde

Wien - Der Verbund, Österreichs größter Stromerzeuger und -transporteur, hat von der best connect Ampere Strompool GmbH, an der die Wirtschaftskammern Kärnten und Oberösterreich beteiligt sind, den Stromlieferzuschlag für rund 4.000 best-connect-Ampere-Mitglieder mit 150 Gigawattstunden (GWh) Abnahmevolumen im Jahr bekommen. Über 2.000 Stromlieferverträge bei bisherigen Versorgern wurden schon gekündigt.

Verbund gewinnt Ausschreibung

Der Verbund ging aus einem zweistufigen Ausschreibungsverfahren als Sieger hervor und gewährleistet laut best connect die besten Konditionen für sämtliche Mitgliedergrößen und Abnahmecharakteristika in ganz Österreich. So sieht der Tarif für kleine Gewerbekunden z.B. nur einen Basisbetrag von 30 S pro Monat und einen Preis von 40,7 Groschen (0,0296 Euro) pro Kilowattstunde (kWh) ohne Leistungsmessung bzw. 200 S je kW und Jahr sowie 29,9 g/kWh mit Leistungsmessung vor. Dies sei der für diese Kundengruppe derzeit günstigste Stromtarif in Österreich. Hinzu kommen die Netzgebühren und Abgaben.

Konditionen wie Großabnehmer

Der Vertrag mit dem Verbund sichere den Strompool-Mitgliedern bisher nur Großabnehmern vorgehaltene Konditionen. Damit könnten 30 Prozent oder mehr von den bisherigen Stromkosten gespart werden. Best connect Ampere strebt bis Ende 2001 Kooperationen mit den Wirtschaftskammern in den übrigen Bundesländern an. Geschäftsführer Miha Kampus erwartet noch heuer 8.000 Mitglieder im Strompool als Untergrenze und will die Aktivitäten auf ganz Österreich ausdehnen. Dafür soll Ende des Sommers ein Büro in Wien eröffnet werden.

Besitzerstruktur

Die best connect Ampere Strompool GmbH wurde im Jänner 2001 vom Klagenfurter Unternehmen Gasser & Partner (derzeit 49,8 Prozent), der WK Kärnten (12,55 Prozent) und dem deutschen Energie-Broker Ampere AG (Berlin/25,1 Prozent) gegründet. Im Mai beteiligte sich die WK Oberösterreich (mit 12,55 Prozent) an der Gesellschaft, die die Interessen kleiner und mittlerer Unternehmen im Strombereich bündelt. (APA)

Share if you care.