Pele: "Bin möglicherweise bekannter als Jesus"

8. August 2001, 12:36
posten

Zumindest unter Buddhisten

Rio de Janeiro - Der brasilianische Fußballstar Pele schließt nicht aus, dass er mehr Menschen bekannt ist, als Jesus Christus. Er erinnere sich daran, wie er einmal eine kleine Insel vor der japanischen Küste besucht habe. Jeder auf der Insel habe gewusst, wer er sei. Aber da die meisten Bewohner Buddhisten gewesen seien, hätten nicht alle von ihnen von Jesus Christus gehört. Leider gebe es große Teile auf der Erde, in denen Jesus nicht so bekannt sei, so der Fußballstar.

Pele reagierte mit der Äußerung auf die Aussage eines Journalisten, es gebe drei Dinge auf der Welt, die jeder kenne: Coca Cola, Pele und Jesus. Der Presseauftritt war von Coca Cola organisiert worden. Der Getränkehersteller gab bei der Gelegenheit bekannt, Pele werde in den kommenden zwei Jahren Werbeauftritte für die Firma absolvieren und das Unternehmen werde zugleich in ein Pele-Museum investieren. (APA/Reuters)

Share if you care.