UCK-Rebellen entführen mazedonische Zivilisten

8. August 2001, 07:05
5 Postings

Nach den Berichten eines Fernsehsenders wurden die fünf Männer bei Tetovo verschleppt

Skopje - Die Rebellen der "Nationalen Befreiungsarmee" UCK haben nach dem Bericht eines privaten Fernsehsenders fünf mazedonische Zivilisten nahe Tetovo entführt. Die fünf Männer hätten nahe dem Dorf Zelino eine Straße repariert, als sie von den Rebellen verschleppt wurden, berichtete der Sender Sitel am Abend unter Berufung auf die Polizei. (APA)
Share if you care.