Chorherr bekräftigt Forderung nach Abschaffung der Wehrpflicht

8. August 2001, 14:23
84 Postings

Das Bundesheer soll durch eine Freiwilligen-Miliz ersetzt werden

Wien - Die Grünen fordern von der SPÖ eine Festlegung zum Thema Wehrpflicht. Der Klubobmann der Wiener Grünen, Christoph Chorherr, bekräftigte im ORF-Radio seine Forderung nach Abschaffung der allgemeinen Wehrpflicht. Das Bundesheer solle nach seinen Vorstellungen durch eine kostengünstige Freiwilligen-Miliz ersetzt werden. Vor allem die SPÖ sei als möglicher künftiger Koalitionspartner gefordert, ihren Standpunkt darzulegen.

"30.000 junge Männer werden jedes Jahr einer demokratiepolitischen Katastrophe unterzogen", sagte Chorherr im ORF-Radio. "Kuschen, Gehorsam, ohne nachzudenken, all das, was eine Demokratie wirklich ausmacht", werde beim Bundesheer "acht Monate lang ausgerottet". Der Grüne Sicherheitssprecher Peter Pilz unterstützt dem Bericht zufolge die Forderung Chorherrs und verweist auf ein Sicherheitskonzept, das die Grünen bis Herbst ausarbeiten wollen. (APA)

Share if you care.