Popsternchen muss sich erholen

7. August 2001, 16:32
posten

Filmstart von Mariah Carey-Film "Glitter" verschoben

New York - Mariah Carey, angeknackster Popstar, kann sich nach ihrem körperlichen und nervlichen Zusammenbruch in Ruhe erholen. Der Start ihres Filmes "Glitter" wurde vom 31. August auf den 21. September verschoben, wie 20th Century Fox am Montag mitteilte.

In "Glitter" spielt Carey ausgerechnet einen aufstrebenden Popstar. Ob das Album "Glitter", das zum Filmstart in den Handel kommen sollte, jetzt auch später erscheint, war zunächst nicht bekannt. Die 31 Jahre alte Carey hatte vor knapp zwei Wochen alle Termine abgesagt und sich zur Behandlung in ein Krankenhaus begeben. (APA)

Share if you care.